Videoanalyse Analytics im Freigelände mit IP-VCA
Videoüberwachung mit besonderen Anforderungen

 

IP-VCA Video Analyse für Netzwerkkameras.Von der klassischen  Objekterkennung bis zur
hochsensiblen Videoanalyse mit verschiedenen Algorithmen

Jede herkömmliche IP Kamera kann durch den IP-VCA mit umfangreicher Videoanalyse einfach
und kostengünstig erweitert werden, ob in bestehenden Anlagen oder bei Neuinstallationen.
Mit dem IP-VCA werden Videodatenstöme analysiert und ausgewertet,  bevor sie entweder
gespeichert  oder zu Video Management Systemen gesendet werden.  So wird verhindert,
daß große Mengen an nicht-relevanten Videodaten übertragen werden, die das  Netzwerk sowie
die Rechnerleistungen belasten.

Sicheres Detektieren eröffnet viele Möglichkeiten.
Zum Beispiel können Sie mit dem APC (Automatic Preset Control) des IP-VCA sicher und
einfach Objekte verfolgen, indem Sie herkömmliche Domekameras (analog oder IP) steuern und
voll-automatische Detailansichten erzeugen. Eine weitere Variante des IP-VCA ermöglicht das
Zählen von Objekten, um eine statistische Übersicht zu bekommen, wann und wie viele Personen
oder Fahrzeuge auf Ihrem Firmengelände waren.

Speziel ausgesuchte Prozessortechnik kombiniert mit multifunktionaler Firmware ermöglicht
zeitgleiches Nutzen der unterschiedlichen Funktionalität mit nur eine Kameraquelle,
ohne jeglichen Kompromiss  im Bezug auf Zuverlässigkeit.
Höchstleistung bei absolut niedrigem Stromverbrauch und ein  durchdachtes Integrationskonzept
sind nur ein paar weitere Argumente für den IP-VCA.